Edelstein Schutzengel Anhänger

Dass Edelsteine / Heilsteine kleine Helfer sein können ist keine neue Idee – die Steinheilkunde ist mehrere tausend Jahre alt und lässt sich in nahezu allen Kulturen finden.

Schutzengel Anhänger mit Initiale

Wie bei uns Menschen bilden natürlich auch bei unseren Vierbeinern Körper, Geist und Seele eine Einheit.

Tiere verfügen über ein hervorragend gutes emotionales Gespür, das sie zu sehr empfänglichen und sensiblen Lebewesen macht.

Edelsteine besitzen ein hohes energetisches Potenzial, das sich aus der Zusammensetzung verschiedener Frequenzen bzw. Schwingungen erklären lässt.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Steine keine ärztliche oder tierärztliche Behandlung ersetzen.

Edelstein Schutzengel & Herzchen Anhänger als kleine Glücksbringer für Mensch & Tier!

Geeignet für Halfter, Trense, Sattel, Halsband, Brustgeschirr, Schlüsselbund, etc… findest Du hier http://www.schneepferd.at

Bachblüten Anwendung, Anwendungsgebiete bei Tieren

Egal, ob Hunde, Katzen, Pferde, Vögel, Nagetiere, Reptilien, …. oder sogar Wildtiere in freier Natur – Bachblüten sind für jedes Tier geeignet, denn jedes Tier hat eine Seele.

Anwendungsbeispiele Hunde

  • Ängste, starke Angst vor Tierarzt, Autofahren, Silvester, …
  • Trennungsangst, kann nicht alleine bleiben, zerstört Einrichtung
  • Stress, Nervosität, Hyperaktivität
  • Unsauberkeit, „Protestverhalten“
  • Schockerlebnisse, Misshandlungen
  • Traumata, z.B… nach einem Unfall, Tierheim / Tötungsstation, ….
  • Trauer, Besitzerwechsel, Bezugsperson,- Artgenosse oder Familienmitglied verstorben
  • Schwierigkeiten mit neuer Lebenssituation: Wohnungswechsel, Familienzuwachs, …
  • Unsicherheit, Unterwürfigkeit
  • Aggressivität, Aggressivität gegenüber Artgenossen

Katzen

  • Ängste
  • Aggressivität, Aggressivität gegenüber Artgenossen
  • Unsauberkeit und Markieren
  • Stress, Nervosität
  • Erschöpfung, Müdigkeit, Lustlosigkeit
  • neue Lebensumstände
  • Schwierigkeiten mit neuer Lebenssituation: Wohnungswechsel, Familienzuwachs, …
  • Sensibilität und Traurigkeit
  • Trauer, Besitzerwechsel, Bezugsperson,- Artgenosse oder Familienmitglied verstorben
  • Traumata, z.B… nach einem Unfall, Tierheim / Tötungsstation, …
  • Schockerlebnisse, Misshandlungen

Pferde

  • Stress, Nervosität
  • Transportstress, Verladeprobleme
  • Überempfindlichkeit, erhöhte Schreckhaftigkeit
  • Ängste
  • Traumata
  • Überforderung
  • neue Haltungsbedingungen, veränderte Lebensumstände
  • Besitzerwechsel, Stallwechsel
  • neue Herdenzusammenstellung
  • Sensibilität und Traurigkeit
  • Schockerlebnisse, Misshandlungen
  • Trauer, Bezugsperson,- Artgenosse,- Boxennachbar,- Herdenmitglied verstorben
  • Unsicherheit, Interesselosigkeit, Erschöpfung,
  • aggressive Verhaltensweisen

Die Auswahl der richtigen Bachblüten erfordert eine sorgfältige Analyse.
Um die richtigen Blüten für eine Mischung herauszufinden, biete ich eine Fachberatung / ein Fachgespräch an.

Durch meine fundierte Ausbildung als dipl. Tierhomöopathin und dipl. Tierpsychologin
(Studium an der Akademie für Tiernaturheilkunde) weiß ich, welche Blüten für Dein Tier passend sind.
Hier profitierst Du von einer individuellen Mischung durch eine persönliche Fachberatung und die weitere Betreuung 

Mehr dazu hier: http://www.schneepferd.at

http://www.schneepferd.at )