Schafwolle am Huf – Der Hufbeschlag mit Schafwolle

Nach etwa 3 Wochen Hufverbänden mit Schafwolle konnte an das Wagnis Beschlag herangegangen werden.

Zuvor wurden div. Hufbeschlagstechniken von „Kunststoff- bis Klebebeschläge, …..“ versucht, doch leider sind sie allesamt früher oder später gescheitert – wurden entweder nicht vertragen oder waren in Sachen Haltbarkeit nicht in den Alltag des Pferdes (täglicher Koppelgang) zu integrieren……….😑🐴.

Nun hat der Hufschmied spezielle, entlastende Eisen angefertigt und sich für einen Plattenbeschlag entschieden. Als Füllmaterial (Zwischenraum zwischen Sohle und Platte) wurde nicht zum üblichen Hanf oder dem „bunten Schaumzeugs“ und was es da sonst noch so gibt gegriffen, sondern zu schneepferd® Natur Schafwolle Unterlagen 🐑💞.
Auch hier sprechen einige Eigenschaften ganz klar für Schafwolle:

100 % natürlichen Ursprungs

ist stoßabsorbierend

wirkt antimikrobiell / neutralisiert Bakterien

durchblutungsfördernd

entzündungshemmend

ist atmungsaktiv

resistent gegenüber Schimmel und Pilzsporen

und hier noch eine sehr faszinierende Eigenschaft: Schafwolle kann bis zu 33 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, im Faserinneren binden und wieder abgeben (ohne dabei zu schimmeln). Das liegt an den sog. hygroskopischen (wasseranziehenden) Fasern,- Schafwolle ist sogar eine der am meisten hygroskopischen Naturfasern, obwohl ihre Oberfläche hydrophobe (wasserabstoßende) Eigenschaften besitzt.

Der aktuelle Stand ist, dass das Pferd seit ca. 3 Wochen mit dem „Schafwoll Beschlag“ läuft und das richtig gut – nun wieder lahmheitsfrei in allen Gangarten bewegt werden kann 👍🐴. Die Besitzerin kontrolliert die Füllung täglich und sollte ein wenig Schafwolle herausgefallen sein, kann sie das einfach selbst wieder nachfüllen (was wohl bisher erst einmal der Fall war).


Ich freue mich riesig, dass das Projekt „Schafwolle am Huf“ so gut gelungen ist 🐴💞.

2 Gedanken zu “Schafwolle am Huf – Der Hufbeschlag mit Schafwolle

  1. Hallo.
    Ich würde das sehr gerne einmal machen lassen.
    Mein Hufschmied arbeitet jedoch mit Silikonfüllung und hat mit Schafwolle noch keine Erfahrung gemacht.
    Könnt ihr mir vielleicht kurz mitteilen, wie das Beschlagen mit Wolle abläuft?
    Wird zuerst der Plattenbeschlag aufgezogen und die Wolle danach hineingestopft oder wird die Wolle zuerst aufgelegt und danach der Beschlag aufgezogen?
    Wie oft kann eine Wollfüllung verwendet werden?
    Würde mich sehr über Antwort freuen.
    Mfg. Nina

    Like

    1. Hallo Nina, vielen Dank für Dein Interesse. In diesem Fall war es so, dass eine Schicht Schafwolle unter die Platte gelegt wurde und danach aufgenagelt. Der Rest wurde dann am stehenden Huf nachgestopft. Es kann dann auch jederzeit nachgestopft werden. Die Füllung wird einmalig verwendet / 1 Beschlagsperiode. LG Nina

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s